Übertritt Sekundarstufe I

Nach der Primarschule (8 Schuljahre) in Lohn-Ammannsegg wechseln unsere Schülerinnen und Schüler in die Sekundarschulstufe I (Sek E und Sek B) der Kreisschule Biberist/Lohn-Ammannsegg, in Biberist. Schülerinnen und Schüler die den Weg Richtung Maturität gehen, besuchen die Sek P (Progymnasium) am Standort der Kantonsschule in Solothurn.

Die Sekundarschulstufe I wird mit drei Anforderungsniveaus geführt.
Die Sek B (Basisanforderungen) und die Sek E (erweiterte Anforderungen) dauern 3 Jahre und bereiten auf die Berufsbildung vor. Das 9. Schuljahr hat im Hinblick auf die Berufsbildung zwei Profile: Dienstleistung/Soziales und Technik/Handwerk. Diese stärken spezifisch die fachlichen Kompetenzen und das Arbeits-, Lern- und Sozialverhalten der Jugendlichen. Die Sekundarstufe I wird mit einem Abschlusszertifikat abgeschlossen.
Die Sek P (Progymnasium) dauert 2 Jahre und bereitet auf die Maturitätsschule vor. 

Elterninformationen Sek I Kanton Solothurn
201508-Flyer-Sek-I

Ablaufschema Übertritt Sek I

Sek I-Modell Kreisschule Biberist/Lohn-Ammannsegg